SCL-C-Junioren holen die Kreismeisterschaft

C-Jugend-Kreistitel ging an SCL


Der SC Lüdenscheid ist Kreismeister der C-Junioren. Ins Schwitzen kamen die Spieler von Trainer Christian Klein und Ernst Eick nicht mehr, da Gegner RWL II nicht antrat. 

hinten von links:
Co-Trainer Christopher Eick, Nils Gruber, Alexander Elftmann, Alex Grusemann, Markus Geilen, Jan Philipp Schulte, Sezer Yüksel, Felix König, Trainer Christian Klein, Trainer Ernst Eick

vorne von links: 

Florian Eick, Jousef Ghali, Jan Höfer, Kapitän Patrick Lange, Robin Breitenbach, Max Lorber, Julian Schrader, es fehlt Julia Zumdick

Das Erfolgstrio der C 1 - von links Co-Trainer Christopher Eick - Trainer Ernst Eick und Trainer Christian Klein

 

 

C-Jugend des SC Lüdenscheid ungeschlagen zum Titel

 

Der C1-Fußballnachwuchs des SC Lüdenscheid hat sich am Samstag nach einem spannenden Zweikampf mit dem RSV Meinerzhagen den Meistertitel in der Kreisliga A gesichert. Weil Gegner RWL II mangels Spielern nicht angetreten war, blieb der Sportclub im Endklassement mit einem Zähler Vorsprung vor dem RSV auf Rang eins. In 22 Partien kassierten die Bergstädter keine Niederlage, erlaubten sich lediglich zwei Punkteteilungen. (LN-Foto: Viebahn

 


Kapitän Patrick Lange (hier bei der Siegerehrung) hat am ersten Spieltag der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga spielfrei. Erstes Aufstiegsrunden-Spiel ist am Dienstag, den 10.06.2008 (Heimspiel) gegen den SV Burbach (Meister des Kreises Siegen/Wittgenstein). Am Samstag, den 14.05.2008 geht es dann zum Meister aus dem Olper Kreis nach Attendorn.