Grosse Chance für den SCL !

C-Junioren Aufstiegsrunde: VFB Schwelm - SC Lüdenscheid

Vorhang auf zum zweiten Akt: Die C-Juniorenfussballer des SC Lüdenscheid kämpfen nur drei Tage nach dem 3:0 Auftakterfolg über den SC Weitmar heute Abend schon wieder um Punkte für den erhofften Bezirksliga-Aufstieg. Die Truppe des Trainerduos Mike Arnold/Volker Schneider ist um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz "Am alten Schacht" zu Gast beim Titelträger des Ennepe/Ruhr-Kreises, dem VFB Schwelm.
Die Hausherren stehen dabei im Duell mit den Bergstädtern mächtig unter Zugzwang, haben sie doch ihr erstes Aufstiegsspiel bei Dortmunds Kreismeister SG Lütgendortmund mit 0:3 verloren. Entsprechend motiviert werden die gastgeber heute auflaufen und um jeden Zentimeter Boden kämpfen. Doch der SC kann die Aufgabe nach dem Auftakterfolg gelassen angehen, mit einem weiteren Dreier letztlich sogar das Tor in Richtung Bezirksliga bei zwei Aufsteigern bereits ganz weit aufstoßen. Der Sieg über den Bochumer Vertreter hat den Lüdenscheidern zudem weiteres Selbstbewusstsein gegeben. Da das Trainergespann zudem keine verletzten Akteure zu beklagen hat, nimmt der SCL die Aufgabe zuversichtlich in Angriff. Vor allem dann, wenn es gelingt, die Abschlussquote noch zu verbessern. (LN 29.06.2004 jig) 

SCL-Jugend will heute zweiten Sieg

Der SCL Nachwuchs will nach dem 3:0 Auftaktsieg gegen Weitmar den zweiten Schritt Richtung Bezirksliga machen. Der VFB Schwelm verlor seine erste Partie in Lütgendortmund mit 0:3, so dass der SCL optimistisch in die heutige Partie geht. Die Basis für ein gutes Abschneiden soll wieder eine stabile Abwehr sein. Am Spielsystem wird nichts verändert, und der Kader ist komplett. (WR - lgr-29.06.2004)